Improabend

Tanzimprovisation
begegnet
Musikimprovisation 

- Eine Veranstaltungsreihe des Vereins Triade Tanzforum e.V.
von Sigrid Bohlens, Natascha Golubtsova und Annett Walter -


Improabend ist ein einzigartiger experimenteller Raum für Tanzimprovisation mit Live Musik, in dem wir uns auf den Dialog zwischen Tanz und Musik einlassen. Wie können sich Tanz und Musik gegenseitig inspirieren? Wie verbinden sich Klang und Bewegung im Raum? Wie entstehen besondere Momente der Begegnung und wohin entwickeln sich gemeinsame Prozesse in der Improvisation?

Wir laden professionelle Musiker*innen ein, die Interesse haben, gemeinsam mit Tanzenden zu experimentieren. Über die Akustik des Tanzstudios haben sich bisher schon viele Gesangsstimmen und Instrumente gefreut: Cello, Saxophon, Geige, Klavier, Kontrabass, Akkordeon, Flöte…

Wir sind ungefähr 10-15 Menschen im Raum. Die unmittelbare Nähe von Tänzer*innen und Musiker*innen, ein angenehmer Holzfussboden, Klangraum und Bühnenlichter sorgen für eine intensive Raumatmosphäre, die einlädt einander zu begegnen. Der Charakter eines Improabends kann zwischen Jam und Performance changieren.

Bei jedem Improabend gibt es ein angeleitetes Warm-Up, kleine Impro-Aufgaben bzw. Impro-Scores, die dann in eine längere, freie Improvisation führen können. Wie sich jeweils konkret im Zusammenspiel der Musiker*innen und Tänzer*innen ein Prozess gestaltet, ist jedes Mal ein neues, spannendes Experiment und offen für alle Ausdrucksformen. 

Alle Tanzlevel sind willkommen. 
Wir bewegen uns vor allem in dem Bewegungsspektrum zwischen Tanzimprovisation und Contact Improvisation.

Wann: 19.30 bis 22.00 Uhr, zwei mal im Monat, freitags oder samstags 

Kommende Termine 2024: 20.01., 17.02., 16.03., 06.04., 25.05., 15.06.

Wo: Triade Tanzforum - Bernstorffstraße 117, Hamburg

Spende: 15-25 Euro (nach Selbsteinschätzung)

 

Für Fragen und Resonanzen sowie bei Interesse an unserem Verteiler schreibt uns gerne: improabend@triadehamburg.de

Dieses Mal tanzen wir im Dialog mit der facettenreichen Musik-Landschaft von Leonid Kharlamov!
Wir starten mit einem angeleiteten Warm-Up und improvisieren danach in kleineren Konstellationen mit einem bestimmten Fokus. Am Ende gibt es eine längere Impro-Session mit Bühnenlichtern!
Unsere Tanzsprachen sind wie immer Tanzimprovisation und/oder Contact Improvisation; Stimme und Sprache werden auch in den Raum eingeladen.
Alle Tanzlevel sind willkommen.

Wann: SA, 25.05.2024  19.30 bis 22.00 Uhr
Live Musik: Leonid Kharlamov (Gitarre, Melodica, Radio, Stimme)
Anleitung: Natascha Golubtsova


Wir laden Euch herzlich ein, an diesem Abend in die vielschichtigen Klangwelten von Tam Ti Pham und ihrem Spiel der Dan Bau einzutauchen - einem traditionellen vietnamesischen Saiteninstrument - und im Dialog von Tanz und Musik neue, kreative Räume zu entdecken.
Annett Walter wird beginnend mit einer sanften Einstimmung in die Körper- und Klangwahrnehmung und in der Entwicklung und Begleitung des Improvisationsprozesses durch den Abend leiten. Wechselnde Klangfarben und Dynamiken, unterschiedlich gerichtete Aufmerksamkeiten im Raum und in der Kommunikation, verschiedene Lichtstimmungen,...inspirieren zu intensivem Erleben und kreativem Ausdruck.

Wann: SA 6.04.2024 von 19.30 bis 22.00 Uhr
Leitung: Annett Walter
Musik: Tam Ti Pham, Dan Bau

Welche neuen und kreativen Räume öffnen sich, wenn die Musik bewegt und der Tanz klingt? 

Wir beginnen mit einem intensiven Warm Up – die inneren Körperräume zu sensibilisieren – durchlässig und weich zu werden – aus dem Moment im Flow, geleitet von Spontanität und Leichtigkeit zu tanzen – im Rhythmus einer Aktivität zwischen Bewegungsimpulsen/mit Klängen des Saxophonspiels – in fließende und kraftvolle Aktivitäten hinein. Im weiteren Verlauf wird uns das Spiel in Raum, Zeit, Rhythmus und Klang im gemeinsamen Improvisieren in eine längere Improvisations-Session hineinführen.


Wann: SA, 16.03.2024  19.30 bis 22.00 Uhr

Live Musik: Jana De Troyer, Saxophon

Anleitung: Sigrid Bohlens

Bei sich selbst landen, eigene Mitte und Ruhe finden, im Moment sein, spüren, zuhören, einander zuschauen - und daraus in den Tanz finden, der alles im Raum verbindet. Wir improvisieren in Soli, alle gemeinsam und in kleineren Konstellationen im Format von Mini-Tanzstücken. Am Ende gibt es eine längere Impro-Session mit Bühnenlichtern! Dieses Mal wird unser Tanz zusammen mit der Saxophonmusik von Jana De Troyer atmen und gedeihen.


Wann: SA. 17.02.2024 von 19.30 bis 22.00 Uhr

Anleitung: Natascha Golubtsova

Live Musik: Saxophonistin Jana De Troyer 




Die zarten und variationsreichen Klänge des Dan Bau werden uns sanft in der Wahrnehmung unseres Körpers begleiten und in die Bewegung hineinführen. Tam Thi Pham, eine improvisationserfahrene Musikerin, die viele von Euch schon kennen, wird uns einladen, in ihre vielschichtigen Klangwelten einzutauchen.

Annett Walter wird im Einklang mit der Musik ein ausgiebiges Warm-up anleiten und einstimmen in ein Gefühl für die „Ausdehnung von Zeit“, von innerer Ruhe und Gelassenheit und für die Präsenz im Raum.

Im weiteren Verlauf des Improvisationsprozesses zwischen Musikerin, Tänzer*innen und der Leitung werden Klangfarben und wechselnde Dynamiken unterschiedliche Ausdrucksformen inspirieren, sowie räumliche Beziehungen innerhalb der Gruppe, Variationen des Bühnenlichtes und Wechsel von Schauen und Machen das Geschehen beeinflussen. Wir folgen den musikalischen-tänzerischen Impulsen und Energien im Raum und sind gespannt, wohin im aufmerksamen Miteinander die Reise geht… !!

Alle Tanzlevel sind willkommen.


Wann: SA 20.01.2024 von 19.30 bis 22.00 Uhr

Leitung: Annett Walter
Musik: Tam Thi Pham, Dan Bau
Wo: Triade Tanzforum, Bernstorffstraße 117, 22767 Hamburg

Den letzten Improabend in diesem Jahr am 16.12.2023 beginnen wir mit einer Performance. Kommt gerne vorbei zum Schauen — und anschließend laden wir Euch herzlich zum gemeinsamen freien Jammen ein!


Der Ablauf des offenen Improabends:

19:00 Uhr «TIMELESS» Echtzeit-Performance 

Mit: Barbara Reuschel, Christos Litsios, Jess Stockburger, Lara-Marie Weine, Mariana Madeira, Natascha Golubtsova, Pierre Deloze, Sigrid Bohlens, Uwe Schmidt

20:00-22:00 Uhr IMPRO-JAM mit live Musik für Alle

Alle Tanzlevel sind willkommen. Unsere Tanzsprachen sind Tanzimprovisation und/oder Contact Improvisation; Stimme und Sprache werden auch in den Raum eingeladen. Wenn Ihr bei der Musikimprovisatiion mitmachen möchtet, bringt gerne eigene Musikinstrumente mit.

Gemeinsam mit dem Musiker Goran Lazarevic und der Musikerin/Sängerin Annelie Günther tauchen wir an diesem Abend in den Dialog von Akkorden und Gesang, Tanz und Musik und Musik und Tanz ein. 

Welche neuen und kreativen Räume öffnen sich, wenn die Musik bewegt und der Tanz klingt? Wir beginnen mit einer sensiblen Einstimmung von Körper und Klang. Im weiteren Verlauf werden performative Aspekte und das Improvisieren in unterschiedlichen Konstellationen in eine längere Impro-Session mit Bühnenlichter hineinführen..

Unsere Tanzsprachen sind Tanzimprovisation und/oder Contact Improvisation; Stimme und Sprache werden auch in den Raum eingeladen. 

Alle Tanzlevel sind willkommen.


Wann: SA, 02.12.2023  von 19.30 bis 22.00 Uhr

Live Musik: Goran Lazarevic (Akkordeon), Annelie Günther (Gesang) 

Wo: Triade Tanzforum, Bernstorffstraße 117, 22767 Hamburg

mit Sigrid Bohlens


An diesem Abend wird uns die Cellistin Carmen Kleykens, die wir zum 2. Mal zum Improabend einladen konnten, durch ihr intensives und variationsreiches Spiel und ihre Aufmerksamkeit im Kontakt mit den Tänzer*innen inspirieren und begeistern. Wie und wohin sich der Tanz und die Musik an diesem Abend entwickeln werden, welche Konstellationen von Gruppen-, Duo- bis Solo-Improvisationen, welche Ausdrucksformen, welche Stimmungen und Energien im Raumentstehen, ist ein kreativer und spannender Prozess zwischen Musikerin,Tänzer*innen und der Leitung. 

Wir beginnen mit einer sensitiven Einstimmung in den Körper und in den Klang. Im späteren Verlauf werden performative Aspekte und dynamische Wechsel von Schauen und Machen, sowieBühnenlichter das Improvisationsgeschehen beeinflussen.


Wann: SA 11.11.2023 von 19.30-22.00 Uhr
Anleitung: Annett Walter
Musik: Carmen Kleykens, Cello
Wo: TRIADE Tanzforum, Bernstorffstr.117, 22767 Hamburg

Bei sich selbst landen, eigene Mitte und Ruhe finden, im Moment sein, spüren, zuhören, berühren - und daraus in den Tanz finden... Wir improvisieren sowohl alle gemeinsam als auch in kleineren Konstellationen im Format von Mini-Tanzstücken in allein Ecken des Tanzraumes. Am Ende gibt es eine längere Impro-Session mit Bühnenlichtern!

Wann: SA. 28.10.2023 von 19.30 bis 22.00 Uhr
Anleitung: Natascha Golubtsova
Live Musik: Saxophonistin Jana De Troyer
Wo: Triade Tanzforum, Bernstorffstraße 117, 22767 Hamburg


Gemeinsam mit der professionellen Saxophonistin Jana de Troyer tauchen wir an diesem Abend in den Dialog von Tanz und Musik ein. Wie kann viel Raum für Resonanz entstehen? Was geschieht, wenn der gemeinsame Fokus auf Pausen und Hören liegt?

Unsere Tanzsprachen sind Tanzimprovisation und/oder Contactimprovisation; Stimme und Sprache 

werden auch in den Raum eingeladen. 

Alle Tanzlevel sind willkommen.

Wann: SA. 30.09.2023 von 19.30 bis 22.00 Uhr

Anleitung: Sigrid Bohlens

Live Musik: Saxophonistin Jana de Troyer 

Wo: Triade Tanzforum, Bernstorffstraße 117, 22767 Hamburg

Improabend am 02.09.2023

Posaune und Klavier! Schon zum zweiten Mal begegnen wir einem wunderbaren Musiker*innen-Duo, das uns mit zarten bis kraftvollen Klängen einlädt, in ihre variationsreichen Klangwelten einzutauchen und uns tänzerisch inspirieren zu lassen.

Das wechselseitige Zusammenspiel von Musiker*innen und Tänzer*innen ist immer wieder ein neues Experiment, und so dürfen wir auch an diesem Abend gespannt sein, welche Ausdrucksformen und Dynamiken sich entwickeln und wohin die Reise geht...
Wann: Samstag, den 03.06.23 von 19.30 bis 22.00 Uhr
Leitung: Annett Walter
Live Musik: Eva Klimmek & Jacob Eckert 

Improabend am 26.08.23

Können wir hinter jeder Bewegung und hinter jedem Ton Stille hören? 

Mit viel LISTENING, ALLOWING und SOFTENING improvisieren wir sowohl alle gemeinsam als auch in kleineren Konstellationen im Format von Mini-Tanzstücken. Am Ende gibt es eine längere Impro-Session mit Bühnenlichtern.

Unsere Tanzsprachen sind Dance Improvisation und Contact; wir arbeiten auch viel mit einander liebevoll Zuschauen.

Wann: SA. 26.08.2023 von 19.30 bis 22.00 Uhr

Anleitung: Natascha Golubtsova

Live Musik: Thomas Yangde Pfeiffer (Klavier)

Gemeinsam mit den eingeladenen Musiker*innen Tam Pham (Dan Bau) und Goran Lazarevic (Akkordeon) gehen wir in einen feinen Dialog zwischen Tanz und Musik. Wie kann dabei viel Raum für Resonanz entstehen? Was passiert, wenn der gemeinsame Fokus auf Pausen und Hören liegt? Wir bewegen uns im Spektrum zwischen Contact Improvisation und Tanzimprovisation; Stimme und Sprache werden auch in den Raum eingeladen.

Wann: 22.07.23 von 19.30 bis 22.00 Uhr
Anleitung: Sigrid Bohlens 

IMPROABEND AM 17.06.2023

Dieses Mal zaubern wir den Raum gemeinsam mit der Saxophonistin Jana de Troyer.

Wir werden ganz lauschend in Soli, Duos und Trios beginnen und danach in Gruppenimprovisation kleine spontane Tanzstücke kreieren. Am Ende tauchen wir in ein längeres improvisiertes Tanzstück ein. 

Alles wird von selbst in die ganze Komposition miteinbezogen und wird dadurch bedeutend: deine eigenen intuitiven Bewegungsimpulse, Begegnungen mit den Anderen, die Säulen, Vorhänge, Wände, Bühnenlichter... und natürlich die Vibrationen vom Saxophon!

 Alle Tanzlevel sind willkommen.

Wir bewegen uns im Spektrum zwischen Tanz- und Contact Improvisation und co-kreieren den Raum durch Tanzen und Zuschauen.
 

 Improabend am 22.04.23

Everything is about vibration.
Julyen Hamilton

 

Wie vibriert das Klavier im Raum? Kann meine Bewegung auch vibrieren? 

Mit diesen Fragen werden wir beim nächsten Improabend am 22. April mit dem Pianisten Ryszard Alzin experimentieren und schauen, wie sich Sound und Tanz in einem zarten Raum begegnen und einander komponieren können.

Anleitung: Natascha Golubtsova


Improabend am 11.03.2023

Wie vibriert das Klavier im Raum? Wie berührt es mich? Wie kann ich das Klavier berühren? 

Mit diesen Fragen werden wir mit der Pianistin Bayaru Takshina experimentieren und schauen, wie sich Sound und Tanz in einem zarten Raum begegnen können. 

Anleitung: Natascha Golubtsova

Improabend am 25.03.2023 

mit Live Musik von Niklas Werk und Clemence Manachere und Anleitung von Annett Walter

Improabend am 25.02.2023

Mit Live Musik von Tam Pham (Dan Bau) und Goran Lazarevich (Akkordeon)

Anleitung: Sigrid Bohlens

Improabend am 11.02.2023

Mit Live Musik von Jana De Troyer (Saxophon) und Nora Vetter (Bratsche)

Anleitung: Natascha Golubtsova

ARCHIV
Improabende 2022: