Film Projects

dance films
video sketches

2022

Recherche 

um das künstlerische Potenzial 

des Tanzes in (mit) der Natur



Die Recherche bezieht sich auf Umweltpsychologie, die sich interdisziplinär mit Mensch-Umwelt-Wechselwirkungen befasst, mit Tiefenökologie (eng. deep ecology, Begriff von Arne Næss), die als Naturphilosophie auf ökologische Harmonie ausgerichtet ist sowie mit Ökopsychologie von Theodore Roszak, die sich für Emphatie für alles Lebendige setzt. Der Mensch steht da nicht mehr jenseits der Natur und soll alle Ökosysteme und Lebewesen als ein Wert für sich betrachten und in ihren Interessen handeln.





Ich beschäftige mich mit den Fragen: Wie entsteht das Umwelt-Bewusstsein, environmental mind, also der Körpergeist, der sich nicht mehr von der Umgebung trennt? Was sind die Bedingungen dafür, dass der Mensch mit der Natur auf Augenhöhe interagiert, so dass eine vielschichtige Intersubjektivität entsteht? Wie öffnet sich die Wahrnehmung, so dass ich als Tanzende das Leben in mir mit dem Leben um mich herum keine Grenze mehr ziehe? 
Was sehe ich im verlangsamten, entspannten, achtsamen Zustand? Wie löst sich die Grenze zwischen Innen- und Außenwelt auf, wie öffnet sich meine Identität zum mehr Beziehen auf meine Umgebung in ihrer Komplexität und Einfachheit? Wie erfahre ich die Mehrdimensionalität, die tieferen Schichten von Verbindungen und Verbundenheit mit allem? Was macht das mit meiner Kreativität? 
 

Wie verändern und vertiefen sich die mir bekannten Tanzformen in der lebendigen Umgebung der Natur? Was für eine ästhetische Sensibilität öffnet sich im Kontakt mit der Natur und was für Kunst wird dadurch kreiert? Was für Formen, Farben, Texturen, Sounds, Dynamiken, Kompositionen, Qualitäten, Zeitlichkeiten entstehen im Rahmen der Ästhetik? 

Camera: Vanessa Wulff

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

2021

Tanz-Musik-Impro-Solo

eine 7-monatige Recherche zur Tanzimprovisation und meiner eigenen Tanzsprache in online Collaboration mit mehreren Musiker*innen

 gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm NEUSTART KULTUR, Hilfsprogramm 
DIS-TANZEN des Dachverband Tanz Deutschland 

In der Pandemie-Zeit von Mai bis November 2021 wollte ich mit den Musiker*innen des unterbrochenen Projektes IMPROABEND weiterarbeiten und dabei auch mein eigenes Tanzvokabular entwickeln. So ist ein offener Solo-Probenprozess entstanden, den ich mit Standkamera gefilmt und auf Youtube als Tanztagebuch veröffentlicht habe.
Dank der Unterstützung von Tilman Rickert, Heilke Bruns, Tam Pham, Goran Lazarevic, Nathaniel Damon, Caroline Breuninger, die ihre Musikaufnahmen geteilt haben, sowie der künstlerischen Begleitung von Sigrid Bohlens konnte ich ganz tief in den Kern meiner tanzimprovisatorischen Praxis gehen, meine künstlerische Identität aufbauen und den Boden für weitere Projekte vorbereiten. 
Als Ergebnis dieser Arbeit habe ich  am 19.11.2021 bei der „Probebühne Eins“ auf Kampnagel in Hamburg eine 10-minütige Solo-Performance gezeigt und konnte damit für ein größeres Publikum einen Einblick in meine Arbeit am Projekt geben.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

2021

FUSHIKADEN

The Flowering Spirit

 

This small video collaboration with Yana Sakovskaya shows a solo dance improvisation in the forest inspired by japanese esthetics, language and butoh dance.

Filmed with a phone camera in the Sachsenwald, Hamburg

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

2021

Space & Momentum 

Techno and Contact Improvisation Fusion 

 

Techno DJ Set: Willing Witness


Dance: Wiktor Skrzypczak and Natascha Golubtsova

Performed and filmed in the "Gängeviertel" Hamburg, Oktober 2021
Streamed at Monument Festival, November 2021

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

2021

1,5 m

Concept/Composer/Light programmer: Tam Thi Pham 

Dancers: Angela-Mara Florant and Natalia Golubtsova 
 

The piece was performed and recorded in a big abandon industrial building called Kraftwerk Bille in Hamburg, 20-21.02.2021 

Showed at: ne(x)t_generation 8.5 | 26.06.2021, LightWerk – Multimedia concert, Concert for Asian Female composer (The Arc Project Online Festival, England) 


READ MORE

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

2021

BERÜHREN

Eine Wiederannäherung


Ein Film von Heilke Bruns
im Rahmen des Projektes"berühren"

Tanz: Angela-Mara Florant, Natascha Golubtsova
Musik: Mauretta Heinzelmann, Nathaniel Damon, Tilman Rickert, Heilke Bruns
Camera: Olaf Cobus 

Gefördert durch die Kulturstifung Hamburg und die Dorit Alexander Otto Stiftung